Dienstag, 5. Dezember 2017

Artdeco Art Couture Nail Lacquer 749 ENGLISH STYLE


Hopp, hopp, noch schnell in Lenas LiFub-Galerie eingetragen - Altrosa ist diesmal die Farbvorgabe!


Ich habe unter dem Label Mein Nagellack-Körbchen hier auf dem Blog gesucht und gesucht, um einen passenden Lack zu finden. Hatte auch einige Kandidaten gefunden. Doch manche waren dann in der Realität doch dunkler als auf den Fotos und passten eher zu Rosenholz oder auch Mauve.
 

Letztendlich wurde es ein Lack aus der Art Couture Reihe von Artdeco: English Style ist sein holder Name und für mich passt der Farbton sehr gut, denn es handelt sich hier um ein gedecktes Rosa. Und was anderes als ein "angegrauter" Rosaton ist Altrosa?
 

Zwei Schichten des schlichten Cremelacks führten zu einem deckenden Ergebnis. Mit dem gut geschnittenen, breiten Pinsel war das Lackieren ganz easy.
Wie immer in dieser grauen, dunklen Jahreszeit gelingen mir meine Fotos nicht sehr gut. Unscharf, zu dunkel...usw. Daher zum Schluss noch ein Bild mit Blitzlicht aufgenommen, obwohl ich sonst eher dazu tendiere, lackierte Nägel bei Tageslicht aufzunehmen.
 

Die nächste Farbvorgabe Tannengrün stellt mich tatsächlich vor ein Problem, denn trotz der Unmengen an Nagellacken besitze ich keinen, der tatsächlich so grün wie Tannen ist. 🌲
Lasst euch also überraschen, welchen grünen Lack ich euch als Tannengrün unterjubeln werde... 😀

Dienstag, 28. November 2017

H&M Bordeaux


Vergangene Woche schaffte ich es zeitlich gar nicht, für Lenas Lacke in Farbe...und bunt! einen beigefarbenen Lack zu posten und auch für Bordeaux bin ich wieder auf den letzten Drücker dabei...
Mensch, wo ist meine Motivation denn nur geblieben? Hat die jemand gesehen? 😔
 

Mein heutiger Lack trägt den passenden Namen, genauer geht's wirklich nicht: Bordeaux von H&M Beauty.


Die H&M-Lacke besitzen einen sehr breiten Pinsel, der das Lackieren bei langen Fingernägeln sehr angenehm gestaltet. Da meine aber wieder recht kurz sind, hatte ich doch das eine oder andere Patzerchen 😉 und bepinselte mir die umliegende Haut gleich mit.


Glücklicherweise gelang mir aber ein akzeptables Clean Up, so dass kaum noch etwas von den Schmierereien auf der Haut zu sehen sind.


Der Lack trocknete rasch mit einem perfekt glänzendem Finish. Eventuell hätte ich für die Fotos doch drei Schichten auftragen sollen?
Jedoch so direkt auf meine Fingernägel geschaut, reichen die zwei lackierten Schichten völlig aus, denn die Oberfläche erscheint vollkommen eben.


Wie ihr wisst, bin ich ein Fan von Toppern und so kam auch dieses Mal wieder einer als Eyecatcher auf Mittel- und Ringfinger. Ich wage mich einfach nicht ans Stampen! Keine Ahnung, was mich davon abhält - ich habe alles hier, was ich dafür benötigen würde...


Der all that shimmers Top Coat von essence mit dem Namen make a wish passt zwar nicht hundertprozentig zu Bordeaux, aber das tangiert mich nicht! 😜 Schön ist er trotzdem!

Dienstag, 14. November 2017

Morgan Taylor KUNG FU-CHSIA


Magenta, ein dunkles Pink, ist Lenas Farbvorgabe bei Lacke in Farbe und bunt. Ich mag diese Farbe. Gerne noch um einiges dunkler als mein heutiger Lack.


Geht man allerdings vom Namen des Lacks aus, ist er wohl eher fuchsiafarben. Aber auch das ist ein Pinkton. Jedoch finde ich, dass Kung Fu-Chsia zu Magenta passt.



Zwei Schichten deckten zufriedenstellend. Leider ließ sich der silberfarbene Schimmer, der dem Lack innewohnt, auf den Fingernägeln ohne Sonnenschein nicht gut ausmachen.


Daher habe ich versucht, diesen unter der LED-Lampe sichtbar zu machen. Das ist mir auch gelungen. 👇


Dies ist die Packung mit vier Mini-Lacken aus der Kung Fu Panda 3 Collection. Insgesamt gibt es sechs Farben, die beiden anderen habe ich in groß.


Kennt ihr die Lacke von Morgan Taylor? Falls ja, wie gefällt euch die Farbauswahl und Qualität?