Sonntag, 25. Juni 2017

[LilaLauneLacke] AVON mark. Nail Style Studio Satin Matte HAIL TO THE QUEEN


Mein letzter Beitrag für die LilaLauneLacke, denn wie ich euch bereits mitteilte, endet die Aktion mit Ablauf der Juni-Galerie.

Hail to the Queen stammt aus der neuen mark. Nail Style Studio Collection von Avon. Es gibt noch fünf weitere Farben, die ich euch sicher irgendwann zeigen werde.
 

Das Lila mit pinken Untertönen wirkt auf den Fingernägeln mit seinem seidenmatten Finish weniger schimmernd als im Fläschchen. Das finde ich immer wieder schade, dass der Schimmer nach dem Trocknen bei dieser Art von Finish verlorengeht.


Trotz zwei dicker Schichten von Hail to the Queen erzielte ich ein ungleichmäßiges Ergebnis, vor allem an den Ansatzpunkten des Pinsels.


Mattes bzw. seidenmattes Finish gefällt mir nur bei anderen gut. Auf meinen Fingernägeln muss es wenigstens ein bisschen glänzen...


Deshalb trug ich eine Schicht Top Coat auf, der die Schimmerteilchen in Hail to the Queen ein wenig hervorkitzelte.
 

Je nachdem wie die Lichtverhältnisse sind, wird die Farbe von Hail to the Queen schnell zu einem pinkigen Lila auf den Nägeln, obwohl der Lack im Fläschchen mehr die dunklen Farbanteile des Lilatons zeigt.


Wirklich begeistert bin ich nicht von dem Lack. Aber das ist auch nicht verwunderlich - wer kauft sich denn auch schon matte Lacke, wenn er dieses Finish im Grunde gar nicht mag!?!

Donnerstag, 22. Juni 2017

H&M Nocturne


Lenas Farbvorgabe Marineblau ließ mich wieder einmal unter meinem Blog-Label "Mein Nagellack-Körbchen" stöbern, um einen passenden Lack zu finden.


Meine Wahl fiel auf einen Lack von dem Modehaus H&M: Nocturne.



Nocturne ist vollgepackt mit goldenen, blauen und türkisfarbenen Schimmerflakes. Ich lackierte zwei Schichten mit dem tollen breiten Pinsel - der Pinsel ist wirklich klasse! Da die Base von Nocturne jellyartig ist, schadet ein dritter Auftrag sicherlich nicht, sofern man es als störend empfindet, dass bei längeren Nägeln das Nagelweiß noch leicht durchschimmert.



Im Schatten gefallen mir Lacke mit einem Finish wie Nocturne besser als in der Sonne, weil so die Flakes besser wirken. Das war nicht immer so, denn früher konnte es für mich nicht genug blinken und blitzen....jetzt finde ich eigentlich nur noch - logischerweise - holografische Nagellacke im direkten Sonnenlicht am schönsten! 😍

Montag, 19. Juni 2017

[LilaLauneLacke] OPI I Manicure For Beads


And this is the End....

I Manicure For Beads aus der New Orleans Collection von OPI im Miniaturfläschchen benötigte leider drei Schichten, da sich der Lack trotz des gut auffächernden Pinsels nicht gleichmäßig auftragen ließ.



Vor allem an den Stellen, an denen ich den Pinsel ansetzte, blieben "Spots" in der Oberfläche zurück, also Stellen, an denen der Fingernagel leicht durchschimmerte.



Cremelacke bieten sich perfekt als Unterlage für einen Topper an und so verwendete ich wieder einmal den U28 aus der Flormar Supershine Miracle Colors Collection. Ich beließ es aber bei Mittel- und Ringfinger anstatt den Topper auf allen Fingernägeln zu verteilen.



And this is the End....
Die Juni-Monatsgalerie wird das (vorläufige) Ende der LilaLauneLacke sein! Das "vorläufig" habe ich deshalb in Klammern gesetzt, weil wir wohl alle wissen, was es bedeutet, wenn auf später vertröstet wird - meistens kommt dann nämlich gar nichts mehr!
Shirley, die ja die Initiatorin dieser Aktion war, hat das Bloggen auf Lack 'n Roll beendet; Steffi von Gepunkteter Nagellackblog ist nur noch auf Instagram aktiv und auch ich finde nur noch ab und zu Zeit und Muße zum Bloggen - was aber nicht heißt, dass ich es ganz aufgeben werde!!!!

Ich finde es schade, dass es die LLL mit SSS nicht mehr geben wird. Jedoch werde ich meine lilafarbenen Lacke, sofern ich euch welche zeige, weiterhin unter dem Label LilaLauneLacke posten.
Zwar könnte ich auch meinen LilaLauneDienstag wieder aufleben lassen, aber das ist doch Jacke wie Hose.... ich bleibe einfach bei den bekannteren LilaLauneLacken. 😊