Samstag, 18. Februar 2017

[LilaLauneLacke] Glambee UNDINE


Nach drei Wochen "Abstinenz" bei den LilaLauneLacken kommt hier endlich wieder ein Beitrag von mir. 👍


Undine von Glambee ist mein auserwählter Lack. Ein sehr dunkler Lilaton mit unterschiedlich großen Glitterpartikeln, die in verschiedenen Farben aufblitzen.



Bedingt durch die jellyartige Konsistenz waren drei Schichten nötig, um meine Fingernägel komplett abzudecken.



Undine trocknet leicht matt, daher versuchte ich mit einer Schicht Top Coat, das Glitzern der Partikel zu maximieren.




Kennt ihr die Lacke von Glambee? Ich habe ein paar davon und sie sind wirklich toll!

Mittwoch, 15. Februar 2017

Lacke in Farbe...und bunt! - Essie ROCK THE BOAT


Hellblau kommt heute auf die Fingernägel, denn genau das ist Lenas Farbvorgabe für ihre Aktion. Ich mag hellblau.
 

Glücklicherweise befinden sich in meiner Sammlung noch etliche unlackierte hellblaue Exemplare, darunter auch Rock the boat aus der Essie Naughty Nautical LE aus dem Jahre 2013.


Leider deckte der Lack mit der ersten Schicht überhaupt nicht und ich trug zwei weitere auf. Stellenweise hätte sogar eine vierte Schicht nicht geschadet. Für mich sind die vielen Schichten ein absolutes K.O.-Kriterium.


Überraschenderweise bildeten sich diesmal keine Bläschen im Lack, obwohl dieses Problem bei mir mit den Essielacken sonst ganz gerne auftritt...


Erkennt ihr auf meinen Bildern den silbernen Schimmer, der Rock the boat innewohnt? Ich sehe ihn minimalst, Sonnenschein wäre sicher vorteilhaft gewesen. Doch direkt auf den Fingernägeln ist der Schimmer dezent präsent.

Aus der Naughty Nautical LE besitze ich noch vier weitere Lacke, von denen ich euch bereits Sunday Funday und Full Steam Ahead zeigte.

Samstag, 11. Februar 2017

Lacke in Farbe...und bunt! - Zoya BOBBI


Bei Lena ist Magenta angesagt und mein heutiger Lack sollte schon in einer der vergangenen Runden LiFub zu der Farbvorgabe antreten, doch immer wieder vergaß ich, dass ich ihn überhaupt in meiner Sammlung habe. Die Rede ist von Bobbi aus der Zoya Irresistible Collection.



Ich mag das Foil-Finish von Bobbi. Dies bringt den silber- und goldfarbenen Schimmer besonders gut zur Geltung.



Bobbi ist im Grunde ein One Coater, aber gewohnheitsmäßig trug ich zwei Schichten auf. Die Trockung ging schnell über die Bühne.



Auf einen Top Coat verzichtete ich, denn bei mir macht es keinen Unterschied, ob ich einen Lack mit oder ohne trage - spätestens nach einem Tag habe ich zumindest an den Fingernägeln der rechten Hand Tip Wear.